Doppelboden

Doppelbodensysteme von jungbauer sind aufgeständerte Böden über dem Rohboden. Der Hohlraum dazwischen dient der Kabel- und Leitungsführung. Der Zugang ist jederzeit möglich. Dadurch ist er besonders geeignet für Räume mit Installationen für zum Beispiel Strom, Kommunikation, Wasser, usw.

Aufbau Doppelboden

Ein Doppelboden, auch als Installationsboden bezeichnet, kann schnell und problemlos auf allen Unterböden - meist Rohböden - errichtet werden. Da der Doppelboden "trocken" verlegt wird, verkürzen sich die Verlegezeiten erheblich. Die Doppelbodenplatten, Rastermaß 600 x 600 mm, werden auf einer Konstruktion von höhenverstellbaren Bodenstützen aus Stahl verlegt. Unebenheiten des Rohbodens werden problemlos und schnell ausgeglichen. Damit stellt der Doppelboden einen zweiten Boden über dem eigentlichen Boden des jeweiligen Raumes dar.

Die Leitungsführungen für Elektrotechnik, Systemverkabelung, Klimatechnik usw. erfolgt im Hohlraum zwischen Rohboden und Doppelbodenplatten.

Für Schaltschränke bieten wir passgenaue Schaltschrankrahmen aus Aluminiumprofilen an.

Passendes Zubehör ergänzt das jungbauer Doppelbodensystem.

Doppelboden: Beispiel Kautschuk Doppelboden: Beispiel Teppichboden Bodenstützen in verschiedenen Höhen

Zugang Doppelboden

Der Zugang zu den Versorgungsleitungen ist durch einen Doppelboden jederzeit und an jeder Stelle möglich. Dadurch ist der Doppelboden besonders geeignet, wenn Installationen unter den Bodenplatten schnell zugänglich sein sollen. Nach einer fachgerechten Verlegung des Doppelbodens sind keine baulichen Eingriffe mehr notwendig, für den Fall von nachträglichen Reparaturen oder zusätzlichen Installationen sind die betroffenen Bereiche sofort problemlos zugänglich.

Der Doppelboden gewährt höchste Flexibilität sowohl unter als auch auf dem Boden. Der Aufbau von Gipskartonwänden oder Trennwänden ist möglich. Sie können nach Bedarf wieder versetzt oder entfernt werden.

Die Bauhöhe für Doppelböden beträgt 80 bis 1200 mm.

Wir beraten Sie gerne, nutzen Sie einfach und bequem das bereitgestellte Kontaktformular.

Die unterschiedlichen Bauhöhen und eine große Auswahl an Oberflächenbelägen ermöglichen einen weit reichenden Einsatzbereich des Doppelbodens.

Einsatzmöglichkeiten für Doppelböden:

  • Büroräume
  • Computerräume
  • Serverräume (IT-Räume)
  • Elektroräume
  • Schulungsräume
  • Medienräume
  • Kasino
  • Foyer
  • Altbausanierung
  • Kläranlage

© jungbauer Doppelbodensysteme 2018 | AGB | Impressum | Datenschutz | Design & Realisierung: innkonzept